FAQs

 

Kosten?

Der Schuldner hat die Kosten für das Inkassoverfahren zu übernehmen, wenn er sich im Verzug befand. Nur wenn beim Schuldner die Forderung nicht beigetrieben werden, zahlt der Auftraggeber Gebühren. Allerdings kommen wir Ihnen dann entgegen und berechnen nur geringe Pauschalen. Vergleichen Sie unsere Inkassobedingungen.

Wann liegt Verzug vor?

Nach dem Gesetz kommt der Schuldner in Zahlungsverzug, wenn er zu einem vertraglich vereinbarten Zeitpunkt nicht zahlt oder allein durch Zeitablauf (dreißig Tage nach Rechnungsstellung). Der Schuldner kann aber auch durch ein Mahnschreiben in Verzug gesetzt werden.

Wann verjähren Forderungen?

Forderungen verjähren regelmäßig in drei Jahren nach ihrer Fälligkeit zum Jahresende. Die Verjährungsfrist beginnt am Ende des Jahres in dem die Forderung entstanden ist (also z.B. Entstehung 2014, Verjährung 31.12.2017).

Aber, je jünger eine Forderung ist, umso erfolgreicher ist erfahrungsgemäß die Beitreibung.

Mehrere Forderungen

Selbstverständlich können verschiedene einzelne Forderungen zusammengefasst beigetrieben werden.

Nachweise und Belege

Wir benötigen: Rechnung oder Beleg mit Zahlungsbetrag, Vertragsunterlagen (inkl. AGBs) falls vorhanden, wie Vertrag, Auftrag und/oder Bestellung.

Geschwindigkeit

Wir beginnen mit der Bearbeitung Ihres Falles binnen 48 Stunden.

Zahlungen

Sobald Zahlungen bei uns eingehen, rechnen wir ab und leiten Ihr Geld an Sie weiter. Bei Ratenzahlungen warten wir bis ein Mindestbetrag zusammengekommen ist, um Ihren und unseren Arbeitsaufwand zu minimieren.  

Vorteile eines Anwaltsinkassos

 Sie bestehen gegenüber einem normalen Inkasso vor allem darin, dass vor kostenauslösenden Maßnahmen eine vernünftige rechtliche Prüfung erfolgt. Alles aus einer Hand, weil wir Klagen selbst führen dürfen. Uns kennen unsere Mandanten, aber kennen Sie irgendwelche Vertragsanwälte von Inkassounternehmen? So entstehen auch keine nicht an den Schuldner weiter zu belastende außergerichtliche Kosten.
 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SANDER | RECHTSANWÄLTE GERLINGEN Rechtsberatung in Gerlingen bei Stuttgart, Leonberg und Ditzingen mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht · Geistiges Eigentum/Urheberrecht · IT-Recht · Verkehrsrecht · Mietrecht · Versicherungsrecht · Wettbewerbsrecht

Anrufen

E-Mail

Anfahrt